Zur Startseite
Allgemeine Informationen
Arbeitnehmer
Arbeitgeber
Ansprechpartner

Inklusionsberatung - Fachvermittlung

Fachvermittlung

Durch die Inklusionsberatung - Fachvermittlung können arbeitssuchende Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen die weder schwerbehindert noch gleichgestellt sein müssen, ein Beratungsangebot erhalten.

Wir unterstützen sie bei der …

- Gemeinsamen Analyse der persönlichen Situation sowie bei der Klärung Ihrer Ziele und Erwartungen in Hinblick auf den Arbeitsmarkt

- Entwicklung von Perspektiven unter Berücksichtigung Ihrer Möglichkeiten und des regionalen Arbeitsmarktes

- Erkennung und Überwindung von Schwierigkeiten auf dem Weg ins Arbeitsleben

- Optimierung ihrer Bewerbungsunterlagen sowie bei der Entwicklung von Bewerbungsstrategien

- Antragsstellung im Rahmen der beruflichen Eingliederung  

Die persönliche und individuelle Beratung ist sehr wichtig, denn vieles lässt sich leichter im vertrauten Gespräch klären, als in großen Seminargruppen. Die Beratung lässt daher viel Raum für die jeweils persönliche Lebenssituation und beschränkt sich nicht auf eine reine Arbeitsvermittlung.

 

Informationen für Arbeitssuchende

Unser Vermittlungsdienst bietet für Arbeitssuchende folgende Angebote:

  • Information und Beratung zu allen Fragen des Berufseinstieges
  • Gemeinsame Erarbeitung von Interessen-, Fähigkeits- und Leistungsprofilen
  • Optimierung von Berwerbungsstrategien
  • Suche und Vermittlung von geeigneten Arbeits- und Ausbildungsplätzen
  • Begleitung und Unterstützung in der Einarbeitungsphase
  • Klärung von Fördermöglichkeiten für z.B. technische Hilfsmittel oder Schulungen
  • Zusammenarbeit mit zuständigen Institutionen und Kostenträgern
 

Informationen für Arbeitgeber

Im Bereich der Fachvermittlung bieten wir für Arbeitgeber:

  • Vermittlung geeigneter Bewerber für die Besetzung von Arbeits-, Umschulungs- und Ausbildungsplätzen
  • Förderberatung zu finanziellen und technischen Hilfen
  • Information und Beratung über Behinderung und gesundheitliche Einschränkungen
  • Unterstützung bei der Zusammenarbeit mit institutionen und Kostenträgern
 

Ansprechpartner

Inklusionsberatung
Übergang Schule-Beruf
Beratungsstelle Ahrweiler

Tel: 02641-205225
j.adler@bb-saffig.de

Inklusionsberatung
Beratungsstelle Mayen Tel.: 02651-904124

Inklusionsberatung
Beratungsstelle Bendorf Tel.: 02622-885422
Beratungsstelle Andernach Tel.: 02632-491053

 
 
 
 
41
 
 
 
 
 
 
 

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.